Lyonel-Feininger-Galerie

NEU!
Ludwig Rauch
Noch ein Leben. Fotografie

Ausstellung vom 20. Juni bis 2. November 2014

Lyonel Feininger in Quedlinburg

Dauerausstellung und Erstpräsentation eines Skizzenbuchs
von 1905

NEU!
YOLO. Ein Schnappschuss Deines Lebens

Ausstellung zum Handy-Foto-Wettbewerb der Lyonel-Feininger-Galerie vom 21. Juli bis 7. September 2014

 

Sponsoring der Harzsparkasse

Am 8. April 2014 unterschrieben die Vorstände der Harzsparkasse, Herr Werner Reinhardt und Herr Wilfried Schlüter, gemeinsam mit der Vorsitzenden des Fördervereins der Lyonel-Feininger-Galerie, Frau Kristina Fischer-Gerloff, den Vertrag über die Bewilligung einer Zuwendung, die der Förderverein für dieses Jahr bei der Harzsparkasse zur Unterstützung von Projekten der Galerie beantragt hatte.

Anwesend waren außerdem neben Michael Freitag, dem Direktor der Lyonel-Feininger-Galerie, auch der Stellvertretende Generaldirektor der Stiftung Dome und Schlösser, Herr Prof. Konrad Breitenborn sowie der gesamte Vorstand des Fördervereins.

Die besondere Aufmerksamkeit, die dieses Engagement der Harzsparkasse an diesem Tag erfuhr, ist nicht nur mit der Höhe
der zugesagten Summe erklärt. Vielmehr wurde vor allem die Kontinuität, mit der die Harzsparkasse nun schon seit Jahren die überregionale Bedeutung der Galerie würdigt, als entscheidender Beitrag für die Absicherung von Zukunftsplanungen hervorgehoben.

Im Anschluss an die Unterzeichnung führte Michael Freitag seine Gäste durch die Sonderausstellung „Wols. Das große Mysterium“ und durch die neu eingerichtete Dauerausstellung zu den Werken von Lyonel Feininger aus der Sammlung Dr. Hermann Klumpp. Zuletzt stellte Frau Annette Fischer, die Museumspädagogin der Galerie, den ebenfalls neu eingerichteten „Projektraum“ für Kunstvermittlung vor, in dem zur Zeit Arbeiten von Schülern der Quedlinburger Marktschule zu sehen sind.

harzsparkasse_1.jpg
harzsparkasse_2.jpg
harzsparkasse_3.jpg
harzsparkasse_4.jpg

© Ronald Göttel
www.EVENTBILD24.de

 

harzsparkas-vektor-cmyk.pngDie Lyonel-Feininger-Galerie wird von
der Harzsparkasse unterstützt.